Am 11. Mai fand das 2. Training mit Uwe Fuchs in Rankweil statt. Der Fokus wurde in diesem Training auf die Grundlagen des Luftpistolenschießens gelegt. Bei einigen Schützen wurden kleine Korrekturen am Sportgerät durchgeführt, um den Ablauf der Schussabgabe positiv zu beeinflussen.

Ebenso beantwortet wurden Fragen der anwesenden Trainer, die ihre Schützlinge im Verein betreuen.

Aufgrund beruflicher Verpflichtungen von Uwe Fuchs findet das nächste Training erst wieder im August statt. Wir waren uns allerdings einig, dass die Trainings deswegen jedoch nicht langweiliger werden, sondern intensiv daran gearbeitet wird die Stärken weiter auszubauen und die Schwächen sukzessive ausgebügelt werden. Dies soll vor allem über regelmäßiges Training mit erhöhtem Umfang und Intensität erfolgen.