Geschätzte Zielsportler*innen, Eltern und Verantwortliche der Vereine,

dieses Jahr ist es wieder so weit, es besteht die Möglichkeit eine Aufnahme ins VSB NWLZ/LZ zu erreichen. Dazu müssten sich alle motivierten Sportschütz*innen die nicht in einem ÖSB Kader sind bzw. nicht dieses Jahr dazu eingestuft werden, mittels eines kurzen Motivationsschreiben, bei uns melden. Die bisher erzielten Leistungen haben wir in unseren Listen verfügbar und müssen deshalb nicht angegeben werden. WichtigAuch bestehende Kaderschütz*innen müssen sich neu anmelden.

Spätester Zeitpunkt für die Übergabe des Motivationsschreiben, das bitte handschriftlich gemacht werden muss, ist zum Beginn des Kaderaufnahmetests am Samstag den 5. Oktober 2019 um 09:00 Uhr im Olympiazentrum Dornbirn/10m Halle.

Mögliche Kaderzugehörigkeiten sind: VSB – NWLZ (Vorarlberger Schützenbund Nachwuchs Leistungszentrum Kader), VSB – TZ (Vorarlberger Schützenbund Talente Zentrum Kader) und VSB LZ (Vorarlberger Schützenbund Leistungszentrum Kader)

Der LZ Kader ist, wie bisher auch, für Erwachsene vorgesehen und sie brauchen kein Motivationsschreiben mitzubringen. ÖSB Kaderschützen sind fixiert im LZ Kader und müssen nicht zum Aufnahmetest erscheinen.

Mindestanforderung ist jeweils die Bereitschaft in einer der folgenden Disziplin für den VSB tätig sein zu wollen:

50m Dreistellung - Gewehr

50m Liegend - Gewehr

10m Stehend frei – Luftgewehr

10m Stehend frei - Luftpistole  

Die Kadererstellung wird in Hinblick auf eine ideale Kaderbetreuungsmöglichkeit erfolgen und im Regelfall erfolgt die Einstufung noch beim Abschlussgespräch des Aufnahmetesttages.

Die Anmeldung zum Testtag sollte bitte per E-Mail an untenstehende Adresse erfolgen.

Mitzubringen sind: Indoor Sportsachen sowie die komplette 10m Ausrüstung.

Die Abschlussbesprechung findet um 13:30 Uhr statt und endet voraussichtlich um ca. 14:00 Uhr. Geschätzte Eltern, bitte gebt den Sportler*innen eine kleine Jause mit, damit wir angenehm über den Mittag kommen. Die Eltern sowie die Verantwortlichen der Vereine werden höflich darum gebeten, nach der kurzen Begrüßung erst ab 13:30 Uhr, bei der Abschlussbesprechung dabei zu sein. Da ist dann der ideale Zeitpunkt um offene Fragen stellen zu können. Besten Dank für das Verständnis im Voraus.

Freundliche Schützengrüße vom

            TEAM VSB!

 

Vorarlberger Schützenbund

 

Höchsterstr. 82 | 6850 Dornbirn

E-Mail VSB:        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://vlbg-sb.at/

www.vsb-nwlz-tz.at